Samstag, 28. Dezember 2019

Bezirksrichterin oder Bezirksrichter gesucht

Aufgrund des Verzichts eines (durch eine andere Partei) nominierten Kandidaten fällt uns Grünliberalen eine weitere Richterstelle am Bezirksgericht Zürich zu. Wir suchen daher kurzfristig eine Kandidatin oder einen Kandidaten, die/der sich für diese Stellen interessiert. Es handelt sich um eine 100%-Stelle.

Fachliche Voraussetzungen

– Juristischer Hochschulabschluss
– Zusätzliche Fachausweise wie RA-Patent, Doktorat, LLM etc. wünschenswert
– Kurse über Führung, Verhandlungsführung und Rhetorik etc. wünschenswert
– Mindestens dreijährige erfolgreiche Praxis in Rechtspflege und/oder Advokatur, wobei die Gerichtspraxis in der Regel mindestens ein Jahr betragen soll
– Erfahrung als Obergerichtssekretär/in, Ersatzrichter/in oder Staatsanwalt/anwältin wünschenswert


Persönliche Voraussetzungen

– Einwandfreier Leumund
– Unabhängigkeit in der Amtsführung
– Besondere Sensibilität hinsichtlich Unparteilichkeit, Vertraulichkeit und Respekt vor der Würde des Menschen
– Engagement in der Partei wünschenswert
– Ausgeprägte Sozialkompetenz und Teamfähigkeit
– Hohe psychische Belastbarkeit und Besonnenheit auch in hektischen Situationen
– Effiziente und präzise Arbeitsweise für die Bewältigung eines hohen Arbeitsumfangs

 

Weitere Informationen

– Die Findungskommission kann einen Strafregisterauszug verlangen.
– Die Mandatsträgerabgabe an die glp Stadt Zürich beträgt 8% des Nettolohns II für die ersten 4 Jahre, danach 5% (gemäss Finanzreglement der glp Stadt Zürich). Die Bewerbung gilt als implizite Zustimmung zum Finanzreglement.


Bewerbungen nehmen wir bis am 6. Januar 2020 an info.zurich@grunliberale.ch entgegen. Unter dieser Adresse können auch weitere Informationen angefragt werden.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Beni Schwarzenbach, Präsident Grünliberale Stadt Zürich