Stadtratswahlen 2018
Shaibal Roy berichtet

Aus dem Gemeinderat

Hier geht's zur GLP des Kantons Zürich
Hier geht's zur Schweizer GLP
Beitreten

Jetzt Mitglied werden

Kreisparteien

Wollen Sie mitmachen? Oder möchten Sie nur mal ein bisschen Politik-Luft schnuppern?

Dann ist die beste Ansprechperson die Kreispräsidentin oder der Kreispräsident Ihres Kreises. Melden Sie sich doch per Email oder besuchen Sie eine der Kreisveranstaltungen. Auf den Kreiswebseiten finden Sie weitere Informationen zu den Personen und Veranstaltungen.

Kreis 1&2

Kreispräsident: Guy Krayenbühl
Zur Kreiswebseite 1&2
Guy Krayenbühl

Guy Krayenbühl

Präsident der glp Zürich Kreis 1&2
Gemeinderat der Stadt Zürich seit 2015

Persönlich

Staatsanwalt
geboren am 29. Januar 1968 in Zürich

Standpunkte

Das ist mir an der Politik wichtig

Dank Politik kann ich engagiert und verantwortungsvoll die Gegenwart und Zukunft mitgestalten.

Das fasziniert mich an den Grünliberalen

Eine junge Partei, welche liberale Werte nachhaltig und zukunftsorientiert vertritt.

Dafür engagiere ich mich im Leben

Für die Freiheit des Einzelnen. Für den respektvollen Umgang mit unserer Natur und Umwelt. Für ein selbstverantwortliches, generationengerechtes, innovatives, faires und pragmatisches Handeln und Denken.

Dafür brauche ich am meisten Zeit

Für Arbeit und Regeneration.

Das bedeutet für mich «daheim»

Zürich, die Stadt wo ich aufwuchs. Bei meinen Freunden und der Familie.

Das ist mein Lieblings-Zitat

Il faut cultiver notre jardin. (Voltaire/Candide)

Das möchte ich noch sagen

Macht mit und wählt glp!

Smartspider

Smartspider

Kreis 3&9

Kreispräsident: Simon Affentranger
E-Mail: affentrs(at)hotmail.com
Zur Kreiswebseite 3&9
Simon Affentranger

Simon Affentranger

Nationaler Delegierter
Präsident der Kreispartei 3&9

Persönlich

Jurist bei u-blox AG, Thalwil

Standpunkte

Das ist mir an der Politik wichtig

Dass sie sich für die Gesellschaft einsetzt und nicht für Privatinteressen.

Das fasziniert mich an den Grünliberalen

Dass wir die Partei sind, die sich alle wünschen, wenn sie ein Profil einer Partei erstellen müssten: unabhängig von Partikularinteressen, sachpolitisch und gerechtigkeitsorientiert, nachhaltig. Wenn wir jetzt noch lernen, eine breite Bevölkerung anzusprechen, dann sind wir die Zukunft!

Dafür engagiere ich mich im Leben

Für Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit.

Dafür brauche ich am meisten Zeit

Zum Sitzen. Ich erhalte aber bald ein Stehpult.

Das bedeutet für mich «daheim»

Mittlerweile bin ich als gebürtiger Buttisholzer (LU) in Wiedikon verwurzelt. Ich kann hier nicht mehr weg. Meine Kinder reden Zürideutsch, das ist das einzig Gewöhnungsbedürftige!

Das ist mein Lieblings-Zitat

Wer will, dass die Welt so bleibt wie sie ist, der will nicht, dass sie bleibt. Erich Fried.

Das möchte ich noch sagen

Uns geht die Zeit aus, wir müssen vorwärts gehen. Auch als kleine Schweiz. Wir müssen es uns leisten eine Nachhaltigkeitswende zu erreichen.

Twitter

Kreis 4&5

Kreispräsidium: Nicolas Cavalli und Shaibal Roy
Zur Kreiswebseite 4&5
Nicolas Cavalli

Nicolas Cavalli

Co-Präsident der glp Kreis 4&5

Persönlich

Japanologe/Linguist UZH; aktuelle Tätigkeit als Geschäftspartner in einer Beratungsfirma für Versicherungsmedizin

Standpunkte

Das ist mir an der Politik wichtig

Politik heisst für mich die Zukunft mitzugestalten. Dabei ist für mich ein guter Kompromiss wichtiger als eine halbe Lösung.

Das fasziniert mich an den Grünliberalen

Für mich sind sowohl grüne als auch liberale Werte sehr wichtig. Die Grünliberalen bilden den idealen politischen Körper, der diese Werte vertritt.

Dafür engagiere ich mich im Leben

Ich engagiere mich für Gleichstellung, Offenheit und Toleranz.

Das bedeutet für mich «daheim»

Daheim bedeutet für mich, da wo mein Lebensmittelpunkt ist, da wo ich mich wohlfühle und da wo mein Mann und meine Freunde sind. Ich bin gerne auf Reisen und in der Welt unterwegs, aber komme immer wieder gerne zurück. Seit 2003 nenne ich Zürich mein «Daheim».

Das ist mein Lieblings-Zitat

Auch eine Reise von tausend Meilen beginnt mit dem ersten Schritt

Shaibal Roy

Shaibal Roy

Gemeinderat
Co-Präsident der glp Kreis 4&5

Persönlich

Sales Manager, BBA
Geboren am 24. März 1977 in Zürich

Mitglied der Grünliberalen Partei seit 2011
Vorstandsmitglied der glp Kreis 4&5 seit 2012
Co-Präsident der glp Kreis 4&5 seit 2014

Standpunkte

Das ist mir an der Politik wichtig

Ich schätze einen offenen und ehrlichen Ansatz um lösungsorientiert die Zukunft für inskünftige Generationen zu bestimmen. Das Schweizer Politsystem ermöglicht jedem Bürger hierfür seinen Beitrag zu leisten und ich wünsche mir eine ermutigende Politik, welche unabhängig von eigenen Interessen langfristig und konsensorientiert ist.

Das fasziniert mich an den Grünliberalen

Die Grünliberalen vereinen schon in der Namensgebung wichtige Grundpfeiler meiner politischen Einstellung. Ich bin der festen Überzeugung, dass die Grünliberalen in der politischen Landschaft der Schweiz eine zunehmend wichtige Rolle als konsensbildende Partei übernehmen werden. Da es sich auch noch um eine junge Partei handelt, ist es besonders interessant bei der Profilbildung dabei zu sein, welche sich an langfristigen Werten orientiert.

Dafür engagiere ich mich im Leben

Ich versuche im täglichen Leben bewusst möglichst einen ökologischen Weg zu gehen und andere ebenfalls davon zu überzeugen. Luxus bedeutet für mich eben genau auch Zeit und Geld für eine nachhaltige Zukunft investieren zu können

Dafür brauche ich am meisten Zeit

Das Tageslicht geniesse ich im 'Stollen' bei meiner Arbeit, wobei mir das kollegiale Umfeld und der Spass am Job einiges zurückgibt. In meiner Freizeit widme ich mich dem Sport in aktiver und passiver Form und am allerliebsten verbringe ich Zeit in geselliger Form mit der Familie oder Freunden.

Das bedeutet für mich «daheim»

Da wo ich mich wohl und heimelig fühle, dies gelingt schon mit wenigen Zutaten, ist jedoch hauptsächlich gespiesen durch meine Familie und Freunde.

Das ist mein Lieblings-Zitat

Am reichsten sind die Menschen, die auf das meiste verzichten können. (Rabindranath Tagore)

Kreis 6&10

Kreispräsident: Lukas Rich
E-Mail: lukas.rich(at)grunliberale.ch
Mobile: 079 478 98 24
Zur Kreiswebseite 6&10

Für InteressentInnen und Neumitglieder:
martin.duebendorfer(at)grunliberale.ch

Lukas Rich

Lukas Rich

Präsident glp 6&10
Nationaler Ersatzdelegierter

Persönlich

lic. iur., Rechtsanwalt, LL.M.
Geboren 1977 in Zürich

Standpunkte

Das ist mir an der Politik wichtig

Über die Politik können sich Personen mit den unterschiedlichsten Weltanschauungen an den wichtigen Entscheidungen für unsere Zukunft beteiligen. Mir ist es wichtig, dass sich die Grünliberalen bei diesem Prozess einbringen, damit auch künftige Generationen im Kanton Zürich und in der Schweiz ein lebenswertes Leben führen dürfen.

 

Das fasziniert mich an den Grünliberalen

Die Verbindung zwischen Ökologie und Marktwirtschaft zu schaffen, das ist die grosse Herausforderung des 21. Jahrhunderts. Einerseits zwingt die Beschränktheit der natürlichen Ressourcen zu einem ökologischen Umdenken, andererseits ist die Marktwirtschaft das einzige Wirtschaftssystem, das sich bewährt und grossen Wohlstand geschaffen hat. Mich fasziniert, dass die Grünliberalen als einzige Partei konseqent darauf hinarbeitet, Ökologie und Marktwirtschaft in Einklang zu bringen.

 

Dafür engagiere ich mich im Leben

Die Erhaltung einer intakten Umwelt ist mir sehr wichtig und ein Ziel, für das es sich zu kämpfen lohnt.

Dafür brauche ich am meisten Zeit

Neben meiner Arbeit und dem notwendigen Schlaf brauche ich wohl am meisten Zeit für meine Freunde und Familie, ausgiebiges Zeitungslesen sowie Aktivsport (Unihockey) und Passivsport (FC Zürich).

Das bedeutet für mich «daheim»

Heimat bedeutet für mich meine Familie und Freunde. Und selbstverständlich die Stadt Zürich und die vielen mir vertrauten Orte in der ganzen Schweiz.

Das ist mein Lieblings-Zitat

"It has been said that democracy is the worst form of government except all the others that have been tried from time to time." (Winston Churchill)

Smartspider

Smartspider

Kreis 7&8

Kreispräsident: Markus Jandl
E-Mail: markus.notexisting@nodomain.comjandl@grunliberale.notexisting@nodomain.comch
Tel. 078 676 49 43
Zur Kreiswebseite 7&8
Markus Jandl

Markus Jandl

Präsident Kreispartei 7&8
Nationaler Delegierter

Persönlich

Architekt

Standpunkte

Das ist mir an der Politik wichtig

Mit meinem Engagement möchte ich eine tragfähige Basis für die Zukunft meiner Kinder und den nachfolgenden Generationen schaffen.

Das fasziniert mich an den Grünliberalen

Eine unabhängige Kraft jenseits des veralteten Links-Rechts-Schema, welche sich pragmatisch für zukunftsträchtige Lösungen einsetzt.

Dafür engagiere ich mich im Leben

Für mehr Kultur, für mehr Chancengleichheit, für eine starke Volksschule, gegen die Zersiedelung, für den Erhalt der Artenvielfalt, für mehr Nachbarschaftshilfe, gegen Diskriminierung, für möglich viel persönliche Freiheit, gegen Gleichmacherei...

Dafür brauche ich am meisten Zeit

Als selbständiger Architekt verbringe ich sehr viel Zeit mich mit technischen, gestalterischen und organisatorischen Fragen auseinander zu setzen. Die Freizeit mit meiner Familie zu verbringen, ist daher für mich ein wichtiger Ausgleich.

Das bedeutet für mich «daheim»

Der frische Duft des Zürichsees, wenn es Frühling wird; das Gebimmel der Kuhglocken bei einer Bergwanderung; mit den Kindern durch das Herbstlaub zu stieben; wie die Stadt in der Stille versinkt, wenn es schneit...

Das ist mein Lieblings-Zitat

Wir haben nicht alle die gleichen Fähigkeiten; Wir sollten aber alle die gleichen Chancen erhalten, unsere Fähigkeiten zu entwickeln (John F. Kennedy).

Kreispartei 11&12

Kreispräsident: Frank-Elmar Linxweiler
E-Mail: frank-elmar.linxweiler(at)unisg.ch
Mobile: 079 295 73 33
Zur Kreiswebseite 11&12
Frank Linxweiler

Frank Linxweiler

Präsident glp 11&12
Mitglied Sozialbehörde
Leiter städt. AG Bildung

Persönlich

Ökonom
Geboren am 26.2.1971 in Basel
Präsident GLP Zürich 11 & 12, seit Juni 2012

Smartvote Profil